Buscar
  • Saúva Team

Die Geschichte vom kleinen Ameisenbären – Teil III: Gemeinsamer Ausflug nach Salvador

Atualizado: Abr 15

Viele von euch haben bereits die Geschichte mit unserem Ameisenbären gespannt mitverfolgt. Die Tierauffangstation hat uns angeboten, dass all unsere Regenwaldkinder und Jugendliche zu Besuch kommen dürfen. Wow, was für eine tolle Chance! Nach viel Organisation (Wie kommen wir mit allen Kindern nach Salvador? Wo schlafen wir dann alle?) begann unser Abenteuer:


Wir sind jetzt in Salvador und haben 20 Kinder in Alter von 4 - 15 Jahren dabei. Gestern haben wir den kleinen Ameisenbären besucht und haben einen schönen, kindgerechten Vortrag über den Regenwald und die Tiere bekommen und eine geführte Tour durch den Zoo.


Danach sind wir alle mit Capoeirauniform durch das Pelourinho, die wunderschöne Altstadt von Salvador, spaziert. Abends gab es eine Capoeira-Roda im Pelourinho mit einigen bekannten Capoeira-Meistern. Die Kinder wurden von vielen Touristen fotografiert und haben sich wie Stars gefühlt.


Außerdem haben wir den berühmten Aufzug benutzt. Die Kinder sind zum ersten Mal Aufzug gefahren und haben geschrien wie in der Achterbahn.


Im Hostel konnten die Kinder und Jugendlichen gleich ihre erworbenen Englisch-Kenntnisse zum Austausch mit ausländischen Touristen erproben. Sie haben sich toll geschlagen und es hat ihnen viel Spaß gemacht.


An diese besonderen Tage werden die Kinder und wir uns noch lange mit Freude erinnern!



21 visualizações

Nilo Peçanha- BA

info@fazenda-sauva.com

+55 (71) 99934-8893

© 2017-2020 Fazenda Saúva